AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Sachbearbeiter Fachbereich C

Bei der Gemeinde Bickenbach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer

Sachbearbeiters/Sachbearbeiterin (w/m/d)

im Fachbereich C im Bereich des Ordnungsamtes unbefristet in Vollzeit neu zu besetzen. 

Die Stelle umfasst im Wesentlichen folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufgaben nach dem Hessischen Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Aufgaben im Rahmen der Straßenverkehrsordnung und dem Hessischen Straßengesetz
  • Aufgaben im Rahmen der Gefahrenabwehrverordnung über das Halten und Führen von Hunden
  • Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten
  • Mitarbeit im Gewerbe- und Gaststättenrecht
  • Mitarbeit im Wahlteam der Gemeinde Bickenbach
  • Mitarbeit in der EDV-Administration

Das Anforderungsprofil: 

  • Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Kundenorientiertes Verhalten
  • Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement

Wünschenswert ist eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Ordnungsamtes.

Es erwartet sie ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einer Verwaltung die durch ein hohes Maß an Selbständigkeit geprägt ist. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD.

Für die Wahrnehmung von Außentätigkeiten ist bei dieser Stelle der Führerschein der Klasse B erforderlich, die Bereitschaft, den eigenen PKW für die Durchführung von Dienstreisen gegen Entschädigung gemäß Hessischem Reisekostenrecht einzusetzen, muss vorhanden sein.

Bewerbungen von Personen, die der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bickenbach für Tageseinsätze zur Verfügung stehen, sind erwünscht.

Die zu besetzende Stelle ist in gleicher Weise für Frauen und Männer geeignet, das Hessische Gleichberechtigungsgesetz (HGlG) findet Anwendung. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt die Bewerberin / der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf der Einwilligung ist jederzeit möglich. Sollten sie die Rückgabe Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie der Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Reisekosten anlässlich eines Vorstellungsgespräches können nicht übernommen werden.

Für Fragen und nähere Auskünfte über die Tätigkeit steht Ihnen Herr Görisch (Leiter Fachbereich C) Tel.: 06257/933010 oder Frau Brinck (Fachbereich B-Personal), Tel. 06257 933041 gerne zur Verfügung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte bis spätestens 30.08.2019 unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins an folgende Anschrift senden:

Der Gemeindevorstand der Gemeinde Bickenbach
Personalamt
Darmstädter Straße 7
64404 Bickenbach      

oder per E-Mail an christiane.brinck@bickenbach-bergstrasse.de




Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Montag bis Freitag
8:30 - 12:00 Uhr

Mittwoch
13:30 - 18:00 Uhr

Social Media