GEMEINDE BICKENBACH
GEMEINDE BICKENBACH
GEMEINDE BICKENBACH
GEMEINDE BICKENBACH
1
GEMEINDE BICKENBACH
GEMEINDE BICKENBACH
GEMEINDE BICKENBACH
GEMEINDE BICKENBACH
1

„Literaturkurs“

Afrikanische Geschichte, von Frauen erzählt

Ort

Seminarraum, Darmstädter Straße 14

Veranstalter
Raum für Frauen e.V. und Frauenförderung der Gemeinde Bickenbach

Termine
Do, 27.09.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Mo, 29.10.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Mo, 26.11.2018, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Historisches bekommt aus der Sicht von Frauen eine ganz andere Perspektive. Künstlerische Gestaltung öffnet neue Interpretationsspielräume. Geschichte, die sich auf afrikanischem Boden abgespielt hat, bedeutet mehr für uns als wir bisher wahrhaben wollten. Dafür stehen vier Werke, die in deutscher Übersetzung gelesen und im Kurs diskutiert werden sollen.

Donnerstag, 27. September: Nadine Gordimer: JULY’S LEUTE. Fischer Taschenbuch 1996. 

Die südafrikanische Literaturnobelpreisträgerin entwarf schon vor dem Ende der Apartheid ein packendes Szenario des Umsturzes.

Montag, 29. Oktober: Scholastique Mukasonga: DIE HEILIGE JUNGFRAU VOM NIL . Verlag Afrika Wunderhorn 2014. 

Zwanzig Jahre nach dem Völkermord in Ruanda erschien diese eher nüchterne Beschreibung des Lebens in einem ruandischen Mädcheninternat Anfang der 1970er Jahre.

Montag, 26. November: Nathacha Appanah: DER LETZTE BRUDER. Unionsverlag Taschenbuch 2012.

Auf der afrikanischen Insel Mauritius hat auch die deutsche Geschichte ihren Auftritt. Vor dem Hintergrund der Internierung von 1500 aus Mitteleuropa vertriebenen Juden spielt dieser Roman, der zugleich ein ganz anderes Bild des Ferienparadieses zeigt. 

Leiterin des Kurses ist die Literaturwissenschaftlerin Dr. Almut Seiler-Dietrich,  die sich seit den 1970er Jahren wissenschaftlich und publizistisch mit den Literaturen des subsaharischen Afrika befasst.

Kosten: Vereinsfrauen und Bickenbacherinnen 24€, andere Teilnehmerinnen 28€, Mindestteilnehmerzahl:8

Kontakt: Manuela Aßmus

Bitte An- bzw Abmeldung bis Mittwoch 22.08.2018 bei Manuela Assmus. Telefon: 06251/ 8606148 oder per MnAssmslcm

 

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Montag bis Freitag
8:30 - 12:00 Uhr

Mittwoch
13:30 - 18:00 Uhr

Social Media