AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Lockerungen in Sicht - Kita-Öffnung noch nicht

28.04.2020

Gottesdienste, Seniorenwohnheime, Kita-to-go, Bänke in Bickenbach

Sehr geehrte Bickenbacherinnen und Bickenbacher!

Lockerungen
Die Landesregierung hat weitere Lockerungen in der Corona-Pandemie auf den Weg gebracht.

Glaubensgemeinschaften dürfen sich ab dem 1. Mai wieder versammeln. Auch Besuche in Alten- und Pflegeheimen sind mit Auflagen ab dem 4. Mai wieder erlaubt. Die Möglichkeit, an Sonntagen einzukaufen, um das Einkaufsgeschehen an den Werktagen zu entzerren, wird auf die Zeit von 13 bis 18 Uhr beschränkt.

Wie sich die Glaubensgemeinschaften in Bickenbach organisieren, kann ich Ihnen noch nicht berichten.

Kitas, Kita-to-go
Wie und wann die Kitas öffnen sollen und können wird landauf und ab diskutiert. Ein wirklicher Fahrplan liegt aber noch nicht vor.

Eine gute Idee hat Erziehungswissenschaftlerin Marie-Luisa Puttich aus München entwickelt: die Kita-to-go! Jeden Sonntag ein Wochenplan mit einem spannenden Thema! Jeden Abend ein Tagesplan für den kommenden Tag. Diesen wertvollen Hinweis habe ich von Frau Wrede, unserer Kitaleitung, für Sie bekommen.

Das Angebot ist prinzipiell kostenlos, über Unterstützung freut sich allerdings das junge Unternehmen, das eigentlich auf die Konzeptionierung von Kindergeburtstagen spezialisiert ist (siehe angefügte Links weiter unten).

Bänke
Ich bin gefragt worden, warum die Bänke in der Nähe der Eisdiele verschwunden sind. Wir haben auf Grund der 50m-Regel diese Bänke abgebaut, um niemanden zu verleiten, innerhalb der „Sperrzone“ sein Eis zu essen. Die Bänke kommen aber zu gegebener Zeit wieder.  😊

Die aktuellen Zahlen im Landkreis:

Bestätigte Fälle                                                                                356 (+2)

Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19                      13

Gesund                                                                                                    259

In den Kreiskliniken in Groß-Umstadt werden Stand heute 12 Menschen behandelt, in Jugenheim auf der Intensivstation sind es zehn Menschen, die wegen SARS-CoV-2 behandelt werden.

In Hessen gibt es insgesamt 8057 Fälle (+57), verstorben sind 336 (+10). Stand: 28. April, 14 Uhr.

In Deutschland gibt es 156.337 (+1144) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 5913 (+163) verstorben. Stand: 28. April, 14 Uhr.


Bitte bleiben Sie weiterhin gesund und haben Sie Geduld!

Ihr

Markus Hennemann

Bürgermeister

 

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media