AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Zwei Bickenbacher Themen und Friseure

29.04.2020

Meine Themen heute: Barrierefreier Ausbau der Bushaltestellen, Standort Outdoorgruppe, Friseure

Sehr geehrte Bickenbacherinnen und Bickenbacher!

Heute war es relativ ruhig zum Thema COVID-19, so dass ich Ihnen heute ein paar Bickenbacher Informationen zukommen lassen will.

Bushaltestellen werden barrierefrei
Drei unserer Bushaltestellen werden in den kommenden Tagen barrierefrei umgebaut. Den Anfang macht die Bushaltestelle in der Waldstraße (Südseite) ab dem 06. Mai 2020, danach folgen die Haltestellen in der Hügelstraße (Südseite, Nähe Karl-Schemel-Platz) und in der August-Bebel-Straße (Westseite, Kreuzung Darmstädter Straße). Weitere sollen noch folgen. Im Zuge der Umbauarbeiten, die im Auftrag der DADINA ausgeführt werden, werden die Bordsteine erhöht, sodass ein quasi ebenerdiger Einstieg in die Busse möglich wird. Darüber hinaus erhalten die Bordsteine ein bauliches Blindenleitsystem. 

In folgenden Zeiträumen wird es aufgrund der Baumaßnahmen voraussichtlich zu Verkehrsbehinderungen kommen: Haltestelle Waldstraße 06.-27.05.2020 (Vollsperrung), Haltestelle Hügelstraße 27.05.-18.06.2020 (halbseitige Sperrung), Haltestelle August-Bebel-Straße 19.06.-10.07.2020 (Vollsperrung).

Die Kita bekommt Zuwachs
Bis zu 140.000,00 € will es sich die Gemeinde Bickenbach laut Haushaltsplan 2020 kosten lassen, dieses Jahr zur Erweiterung der Kapazitäten im Kinderbetreuungsbereich einen Naturkindergarten einzurichten. Unklar ist bislang hauptsächlich, wo im Gemeindegebiet eine solche Betreuungseinrichtung, die anstelle eines sonst üblichen Gebäudes mit einem bis zwei mobilen Naturkindergartenwagen auskommt, angesiedelt werden könnte.

Antwort auf diese Standortfrage soll nun eine von der Gemeindeverwaltung in Auftrag gegebene Untersuchung eines Planungsbüros liefern, das die Eignung von drei möglichen Standorten anhand verschiedener Kriterien analysiert und bewertet hat. Der entsprechende Bericht wird im nächsten Sitzungszug vom Planungs-, Landwirtschafts- und Umweltausschuss sowie der Gemeindevertretung der Gemeinde Bickenbach beraten.

Auf gemeinsamen Vorschlag von der Leitung der Kita Sonnenland und der Verwaltung wurden als mögliche Standorte der im Außenbereich gelegene Parkplatz am Erlensee, das Karl-Wolf-Heim am Sportgelände der SKG sowie das Kiefernwäldchen im südlichen Gemeindegebiet zwischen Waldkolonie und B3 (Nähe Intersnack) ergebnisoffen untersucht. Der Kriterienkatalog umfasste dabei neben der Flächengröße, der wetterunabhängigen Nutzbarkeit, einer guten Erreichbarkeit, einer Umgebung mit natürlicher Vielfalt und der Genehmigungsfähigkeit auch die Frage, ob sich das betreffende Gelände im Gemeindeeigentum befindet.

Im Ergebnis kommt der Bericht des Planungsbüros zu dem Schluss, dass allein das Gelände am Karl-Wolf-Heim alle genannten Kriterien erfüllt. Während für den Parkplatz am Erlensee eine fehlende Genehmigungsfähigkeit eines Naturkindergartens im ausgewiesenen Naturschutzgebiet als Ausschlussgrund genannt wird, ist für das Kiefernwäldchen an der Waldkolonie die bestehende Astbruchgefahr aufgrund von Trockenheitsschäden das K.O.-Kriterium.

Für Bickenbach ist der Standort am Karl-Wolf-Heim - meiner Meinung nach - eine optimale Lösung. Wir bieten Kindern nicht nur in Ortsnähe einen Lernort in der Natur, sondern erweitern unser gemeindliches Betreuungsangebot um weitere 20-25 Plätze. Gespräche mit dem Vorstand der Falken laufen bereits.

Fast zum Abschluss die aktuellen Zahlen:

Landkreis Darmstadt-Dieburg

Bestätigte Fälle COVID-19   357 (+1 zum Vortag)

Tote mit COVID-19               14

Genesene                                263

In Hessen gibt es insgesamt 8185 Fälle (+128), verstorben sind 346 (+10). Stand: 29. April, 14 Uhr. In Deutschland gibt es 157.641 (+1304) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 6115 (+202) verstorben. Stand: 29. April, 14 Uhr.

Übrigens, es bleibt bei der Öffnung der Friseure am Montag - trotz entgegengesetzter Meldungen.

Bleiben Sie weiterhin gesund und haben Sie Geduld!

Ihr Markus Hennemann
Bürgermeister

Karl-Wolf-Heim

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media