AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Umsetzung der Kinderbetreuung auf der Agenda

08.05.2020

Themen: Kinderbetreuung, Gänselieselbrunnen, Brände

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher!

Es gibt einen Paradigmenwechsel in der Strategie des Landes. Zum einen Öffnung auf Hochdruck und zum anderen Verlagerung der Verantwortung wieder in die kommunale Selbstverwaltung.

Viele Fragen bleiben offen, besonders in der Öffnung der Kindertagesstätten, der Krippen und der Tagespflegestellen. Es kursieren Gerüchte im Ort, welche Personen von dem Besuchsverbot ausgenommen werden und wie ein eingeschränkter Regelbetrieb stattfinden kann. Nur diese Gerüchte haben momentan keine Grundlage.

Lösungen brauchen Zeit. Unsere Kinderbetreuungseinrichtungen planen und tun ihr Möglichstes. Die rechtlichen und - ganz wichtig – die praktischen Vorgaben werden Mitte der kommenden Woche mit Vertretern der Kitas und des Landes besprochen. Dann bekommen Eltern endlich Sicherheit.

Für Bickenbach kann ich Ihnen mitteilen, dass am kommenden Donnerstag auf der Tagesordnung der Gemeindevertretung der Verzicht auf die Kitagebühren steht. Laut den einstimmigen Vorberatungen im Haupt-, Finanz- und Sozialausschuss soll dieser bis zum Ende des Besuchsverbotes andauern. Die Notbetreuung soll anteilsmäßig berechnet werden.

Unabhängig davon, dass wir die Wassertechnik beim Gänselieselbrunnen reparieren müssen, stimmt mich sehr traurig, dass eine kleine Gans gestohlen wurde und dass sich auch an der zweiten Spuren eines versuchten Diebstahls fanden.

Ich hoffe, dass vielleicht Hinweise aus der Anwohnerschaft zur Ergreifung des Täters führen.

Ein weiterer Müllcontainerbrand hat sich am vergangenen Donnerstagmorgen ereignet. Wie ich auch schon dem "Darmstädter Echo" mitgeteilt habe, ist durch die Häufigkeit der Einsätze ein Zufall eher unwahrscheinlich. Inwieweit ein Zusammenhang zu den Bränden im April besteht und was die Ursache des Brandes war, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Eine Brandstiftung kann auch hier nicht ausgeschlossen werden. Zeugen, denen verdächtige Personen am Brandort aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 mit dem Kommissariat 10 in Verbindung zu setzen.

Der unermüdliche Einsatz unserer Feuerwehrkameradinnen und -kameraden verdient Respekt. Danke! Ihr seid super und das nächste Mal gibt es auch wieder Kaffee, den ich lieber im Gerätehaus trinken würde als im Einsatz.

Falls ihnen etwas Verdächtiges auffällt, informieren Sie die
Polizei über den Notruf 110.

Aktuelle Fallzahlen Landkreis Darmstadt-Dieburg von heute:
Bestätigte Fälle 367 (+0)
Todesfälle mit COVID-19 16
7-Tages-Inzidenz 1

In Hessen gibt es insgesamt 8877 Fälle (+116), verstorben sind 405 (+06). Stand: 8. Mai, 14 Uhr. In Deutschland gibt es 167300(+1209) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 7266 (+147) verstorben. Stand: 8. Mai, 14 Uhr.

Bleiben Sie weiterhin gesund und haben Sie Geduld.

Ich wünsche Ihnen ein ruhiges Wochenende und melde mich am Montag wieder.

Ihr Markus Hennemann
Bürgermeister

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media