AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Der mutmaßliche Brandstifter ist hoffentlich gefasst

28.05.2020

Feuer in der Pfungstädter Straße; Wärmebildkamera

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher!

Heute gibt es zwei gute Nachrichten für Bickenbach und beide haben mit unserer einsatzkräftigen freiwilligen Feuerwehr zu tun.

Mutmaßlicher Brandstifter

Wir hoffen alle, dass die nächtlichen Einsätze im Bereich der Pfungstädter Straße ein Ende gefunden haben. Die Polizei hat durch einen großen Ermittlungserfolg einen Tatverdächtigen, der mit den Bränden in Verbindung gebracht wird, festgenommen.

„Nachdem am frühen Mittwochmorgen, gegen 3.30 Uhr, erneut ein Auto in der Pfungstädter Straße in Brand geriet konnte der Beschuldigte noch in Tatortnähe lokalisiert und festgenommen werden. Im Rahmen einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Beamten zudem Beweismittel sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt wurde er einem Haftrichter vorgeführt, der am Nachmittag einen Untersuchungshaftbefehl erließ. Die Ermittlungen dauern weiter an“, heißt es heute in einer gemeinsamen Pressemeldung der Polizei und der Staatsanwaltschaft.

Ich hoffe inständig, dass damit die nächtliche Unsicherheit der Bewohnerinnen und Bewohner der Pfungstädter Straße und Waldstraße ein Ende hat. Bei den Menschen, mit denen ich gesprochen habe, war eine vorsichtige Erleichterung zu spüren. Danke für den guten Fahndungserfolg!

Ich bitte, insbesondere in den sozialen Medien nicht vorzuverurteilen und nicht zu spekulieren, sondern auf unseren Rechtsstaat zu vertrauen, der nun am Zug ist.

Wärmebildkamera

Gestern wurde uns von der Sparkassenversicherung eine neue Wärmebildkamera überreicht. Bei der Feuerwehr ergänzt dieses Gerät die Ausstattung auf unserem neuen Fahrzeug.

Wärmebildkameras sind ein Mittel der modernen Brandbekämpfung bei Gebäudebränden. Ihr Einsatz ermöglicht es, in einem brennenden Haus den Brandort zu lokalisieren und effektiv zu bekämpfen, und kann damit gleichzeitig helfen, den Brand- und Löschwasserschaden zu reduzieren. Darüber hinaus kann man die Kameras auch gezielt zur Personensuche und -rettung einsetzen. Denn eine Wärmebildkamera wandelt die Infrarotstrahlung, die von einer Wärmequelle ausgeht, in ein für Menschen sichtbares Bild um. Wir bedanken uns recht herzlich und hoffen, sie nicht einsetzen zu müssen.

 

Die heutigen Zahlen zum Abschluss:

Fälle:                     413 (+1)

Gestorbene:      18

Inzidenz:             3

Genesene:         363

Akut Erkrankte: 32

In den Kreiskliniken in Groß-Umstadt werden derzeit sechs Menschen stationär behandelt, in Jugenheim auf Intensiv sind es auch sechs Personen.

In Hessen gibt es insgesamt 9.915 Fälle (+55), verstorben sind 471 (+5). In Deutschland gibt es 179.717 (+353) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 8.411 (+62) verstorben. Stand: 28. Mai, 14 Uhr.

 

Bleiben Sie besonnen und gesund.

Ihr Markus Hennemann
Bürgermeister

Wärmebildkamera

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media