AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Infektionswerte auf niedrigem Niveau

05.06.2020

Weitere Normalisierungen in Sicht, Erlensee

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher,

die Zahlen der Neu-Infizierten und der akut Erkrankten gehen weiter zurück. Das ist der Erfolg der weiterhin großen Disziplin des überwiegenden Teils der Bevölkerung. Daher sind weitere Normalisierungen gerade in der Diskussion zwischen den Kommunen und dem Land. Hauptaugenmerk dabei ist die Einführung des Regelbetriebes in Kita und Schule. Hier werden wir sicher in der nächsten Woche Weiteres hören.

„Eltern bekommen länger Lohnersatz

Berufstätige Eltern, die wegen der Kinderbetreuung in der Corona-Krise nicht arbeiten können, bekommen länger Lohnersatz. Der Bundesrat billigte heute ein entsprechendes Gesetz aus dem Bundestag. Der Lohnersatz wird damit von bisher sechs auf bis zu 20 Wochen verlängert. Jedes Elternteil erhält Anspruch auf zehn Wochen Entschädigung, Alleinerziehende auf 20 Wochen. Die Arbeitgeber zahlen 67 Prozent des Nettoeinkommens, höchstens aber 2.016 Euro im Monat. Dieses Geld bekommen sie auf Antrag vom Land erstattet. Den entsprechenden Antrag können Arbeitgeber seit dem 1. Juni stellen, zuständig ist das Regierungspräsidium Darmstadt.

Schon über 7.800 Anträge auf Soforthilfe abgelehnt

Über 7.800 Anträge auf Gewährung von Corona-Soforthilfen für Unternehmer hat das Land Hessen bisher abgelehnt. Häufig von Ablehnungen betroffen seien Branchen, die „naturgemäß keine laufenden betrieblichen Kosten haben", sagte ein Sprecher des zuständigen Regierungspräsidiums Kassel. Dazu gehörten Künstler, freiberufliche Dozenten und Vertreter. Die häufigsten Gründe für Ablehnungen seien Doppelanträge gewesen, der Betrieb des Unternehmens nur als Nebenerwerb oder eine zu späte Gründung des Unternehmens. So musste für einen Anspruch auf Soforthilfe das Gewerbe schon 2019 angemeldet worden sein“. (Hessenschau.de)

Erlensee und die sonnigen Tage:

Leider mussten wir feststellen, dass durch die Badebeschränkungen auch an unserem Erlensee die Unvernunft oder die dreiste Ignoranz von Regeln - zugegeben nur weniger Besucherinnen und Besucher - deutlich wird.

Ja, das Verbot des Badebetriebes ist durch die zweite Verordnung vorgegeben. Ja, das Badeverbot gilt für den gesamten See. Nein, die Angelbuchten sind nicht für Badegäste freigegeben. Die für den Parkplatz erhobene Gebühr ist kein Eintritt, sondern eine Parkgebühr, die dem Angelsportverein als Pächter zukommt, um das Naherholungsgebiet zu unterhalten. Leider mussten wir vorgestern neben dem Ordnungsamt auch die Polizei zur Überwachung anfordern.

Bitte genießen Sie unser Kleinod. Bitte halten Sie sich aber auch an die Vorgaben, denn Sie befinden sich im Vogelschutzgebiet und auf Privatgelände.

 

Wie immer zum Schluss, die

Fallzahlen für den Landkreis Darmstadt-Dieburg (Stand 14:00)

Bestätigte Fälle                                                                               422 (+1)

Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19                      19

7-Tages-Inzidenz                                                                            2

Gesund                                                                                              383

Akut Erkrankte                                                                                20

 

In den Kreiskliniken in Groß-Umstadt werden aktuell drei Menschen behandelt, in Jugenheim auf Intensiv sind es zwei Menschen, die stationär behandelt werden.

In Hessen gibt es insgesamt 10.163 Fälle (+34), verstorben sind 482 (+0). In Deutschland gibt es 183.271 (+507) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 8.613 (+32) verstorben. Stand: 5. Juni, 14 Uhr.

 

Bitte bleiben Sie weiterhin gesund und besonnen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende und melde mich am Montag wieder.

Ihr

Markus Hennemann

Bürgermeister

Erlensee

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media