AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Martinstag etwas anders

11.11.2020

Skt. Martin - Groß-Zimmern - Impfstoff

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher,

am morgigen 11.November ist eigentlich Martinstag. Dieses Jahr wird es keine Umzüge geben. Aber für ein Licht im Dunkel können die gebastelten Laternen doch sorgen, wenn sie sicher im Fenster stehen.

Instrumentalisiert soll der Martinsumzug nun in Groß-Zimmern werden.

„Genau wie überall in Hessen haben Kindergärten und Kirchengemeinden auch in Groß-Zimmern (Darmstadt-Dieburg) alle Martins-Umzüge in diesem Jahr abgesagt. Schließlich dürfen sich ja zur Zeit nur Personen aus zwei Haushalten treffen. Und auch ohne Teil-Lockdown: Abstand und Maske sind beim Laternenumzug schwer hinzubekommen. Für Mittwoch ist in der Gemeinde aber trotz allem ein sogenannter "Lichterumzug" angemeldet - als Demonstration.

Bürgermeister will "Lichterumzug"-Demo verbieten

Bürgermeister Achim Grimm (CDU) hält nach eigener Auskunft gar nichts von dieser Veranstaltung, denn er kennt die Organisatorin. "Die Frau ist hier im Ort bekannt dafür, dass sie eine andere Meinung zu den Corona-Schutzmaßnahmen vertritt, als die meisten anderen." Demnach erzähle sie offensiv, dass sie in Berlin bei den Querdenken-Demonstrationen war. Auch versuche sie immer wieder, ohne Maske in Geschäfte zu gehen.

Mit der Demonstrationsanmeldung sei zwar keine politische Aussage verknüpft, so Bürgermeister Grimm, für ihn ist aber klar, dass hier zwei Dinge verknüpft werden, die nichts miteinander zu tun haben sollten. Außerdem hält er eine derartige Versammlung zum jetzigen Zeitpunkt für "verantwortungslos": Gerade seien 32 Covid-19-Infektionen in einer Groß-Zimmerner Pflegeeinrichtung bekannt geworden. Grimm will den "Lichterumzug" deshalb per Verfügung verbieten, der Bescheid sei unterwegs. Blauäugig ist der Bürgermeister allerdings nicht, er rechnet nach eigener Aussage mit Gegenwehr."

Quelle Sendung: hr4, 10.11.2020, 12.30 Uhr Petra Demant, hessenschau.de/Katrin Kimpel

Ich bin da ganz bei meinem Kollegen Achim Grimm – das eine hat mit dem anderen nichts zu tun!

Noch sind viele Fragen zu dem neuen Impfstoff offen, damit beschäftigt sich ein Artikel in Spiegel-online.

Bewertung des ersten Corona-Impfstoffs

RNA-Impfstoffe sind ein relativ neues Produkt der Biotechnologie. Das Zwischenergebnis des Impfstoffkandidats von Pfizer und Biontech stimmt nun Forscher weltweit zuversichtlich. Einige Fragen bleiben zunächst offen. Eine Zulassung könnte noch in diesem Jahr oder Anfang 2021 erfolgen.

Quelle: https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-was-die-impfstoff-erfolgsmeldung-von-pfizer-und-biontech-bedeutet-a-60eba553-5fcc-41cf-ac0b-ad1e36a57107

Nun noch die Fallzahlen:

Fallzahlen für den Landkreis Darmstadt-Dieburg (Stand 0:00; 10.11.20)

Bestätigte Fälle                                                                                                                                                       2337 (+59)

Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19                    28

7-Tages-Inzidenz                                                                                                                                                 175

Gesund                                                                                                                                                                                           980

Akut Erkrankte                                                                                                                                                         1359

Seit Beginn der Pandemie in Bickenbach                                          41

Derzeit werden 32 positiv auf COVID-19 getestete Patienten in der Kreisklinik Groß-Umstadt behandelt. 2 weitere Patienten liegen dort auf der Intensivstation. In Jugenheim werden 3 Patienten intensivmedizinisch betreut.

Fallzahlen in Hessen & Deutschland

In Hessen gibt es insgesamt 55.744 Fälle (+1.701), verstorben sind 786 (+28). Stand: 10. November.

In Deutschland gibt es 687.200 (+15.332) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 11.506 (+154) verstorben. Stand: 10. November.   Quelle: Bulletin HMSI

#BICKENBACHBLEIBTBESONNEN

Ihr Markus Hennemann
Bürgermeister

Zahlen nach Orten

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media