AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Seniorenresidenz coronafrei

22.01.2021

Seniorenresidenz - Schule

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher,

eine tolle Meldung will ich Ihnen nicht vorenthalten: Frau Altmann von der Seniorenresidenz „Bergstraße“ hat mir gestern erleichtert mitgeteilt, dass die Einrichtung endlich, durch den großen Einsatz der Pflegekräfte mit den vorgenommenen Maßnahmen, coronafrei ist. Ich habe beruhigt aufgeatmet und möchte mich bei der Leitung für die offene Kommunikation bedanken.

Dazu berichtet heute die Hessenschau:

„Fast 3.000 Heimbewohner infiziert

In den 833 Seniorenheimen in Hessen sind nach Angaben des Regierungspräsidiums Gießen zuletzt 2.919 Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das sind knapp 5,2 Prozent aller Bewohner. Außerdem waren 1.377 Mitarbeiter infiziert (Stand: 20. Januar). Insgesamt leben 56.263 Menschen in Einrichtungen der stationären Altenhilfe in Hessen. Seit Beginn der Pandemie wurden 2.563 Todesfälle von Bewohnern erfasst, die mit oder an Covid-19 verstorben sind.“ Quelle Hessenschau

Blick nach vorne in den Schulen: Brief des Ministeriums

„Kultusminister strebt Wechselunterricht ab 15. Februar an

Kultusminister Alexander Lorz (CDU) hat in Aussicht gestellt, dass es ab dem 15. Februar einen Wechselunterricht für die Schüler der Klassen 1 bis 6 geben könnte. In einer Schalte mit den hessischen Bildungsverbänden sagte er am Donnerstagabend, das Kultusministerium strebe dies an, sofern es das Infektionsgeschehen zulasse. Diese Entscheidung sei auch von den nächsten Bund-Länder-Beratungen abhängig.

Angestrebt werde auch, den Wechselunterricht im März auf die siebte Klasse auszuweiten. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 sollen nach Möglichkeit ebenfalls im März in den Präsenzunterricht zurückkehren dürfen. Welche konkrete Inzidenzzahl dafür erreicht werden muss, nannte das Kultusministerium nicht.“ Quelle Hessenschau

Ebenso teilt das Ministerium nach Angaben der Hessenschau mit:

Zeugnisse dürfen später ausgegeben werden

„Hessens Schulen können die Halbjahreszeugnisse ausnahmsweise auch erst im Februar ausgeben. Eigentlich werden die Zeugnisse am letzten Schultag des Halbjahres verteilt, das wäre der Freitag nächster Woche, der 29. Januar. Auch ein Versand per Post sei ausnahmsweise möglich, teilte das Kultusministerium am Donnerstag mit. Dies gelte etwa, wenn jemand krank sei, zur Risikogruppe zähle oder wenn das Zeugnis dringend benötigt werde.“ Quelle Hessenschau

Nun noch die aktuellen Fallzahlen:

Fallzahlen für den Landkreis Darmstadt-Dieburg (Stand 0:00; 22.01.21)

Bestätigte Fälle 6677 (+71)

Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 182

7-Tages-Inzidenz 126

Gesund 5806*

Akut Erkrankte 689

Seit Beginn der Pandemie in Bickenbach 173 (+1)

***ACHTUNG***
Auch am heutigen Tage wurden abweichende Werte aus dem RKI für den #LaDaDi übermittelt. Es erfolgt eine Darstellung der uns zur Verfügung stehenden Echtzahlen aus dem Gesundheitsamt.

*Bei der Anzahl der Genesenen legen wir den Richtwert des Gesundheitsamts zugrunde, dass sich Erkrankte i.d.R. spätestens zwei Wochen nach der Infektion wieder erholt haben. Damit lässt sich auch die Zahl der aktuell Infizierten realistischer abbilden.

Aktueller Impf-Status im LaDaDi

Stand 21. Januar (22 Uhr) wurden im Landkreis Darmstadt-Dieburg insgesamt 2.501 Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Zu den Geimpften gehören Menschen, die in den Alten- und Pflegeeinrichtungen leben und arbeiten, sowie Weitere, die "nah am Menschen arbeiten" und gemäß der Impfvorgaben des Bundes und des Landes unter die Priorität 1 fallen.

Es erfolgten bereits 788 Zweit-Impfungen.

Kreiskliniken

Derzeit werden 20 positiv auf COVID-19 getestete Patienten in der Kreisklinik Groß-Umstadt auf der Normalstation behandelt und 4 Patienten auf Intensiv. In Jugenheim werden 19 Patienten intensivmedizinisch betreut.

Fallzahlen in Hessen & Deutschland

In Hessen gibt es insgesamt 163.853 Fälle (+1.532), verstorben sind 4.318 (+61). In Deutschland gibt es 2.106.262 (+17.862) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 50.642 (+859) verstorben. Stand: 22. Januar. Quelle: RKI Dashboard & HMSI Bulletin

#BICKENBACHBLEIBTBESONNEN


Bleiben Sie gesund und ein schönes Wochenende!

Markus Hennemann
Ihr Bürgermeister

Zahlen nach Orten

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media