AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
AKTUELLES
1

Warnung vor Baggerseen

29.05.2020

Pflegestützpunkt, Baggerseen, ÖPNV

Liebe Bickenbacherinnen und Bickenbacher!

Pflegestützpunkt in unserer Region startet am 2. Juni
Vor zehn Jahren hat das Land Hessen die Einrichtung von Pflegestützpunkten auf den Weg gebracht. Mit dem Pflegeweiterentwicklungsgesetz vom 28. Mai 2008 wurde seitens des Bundes die Möglichkeit geschaffen, Pflegestützpunkte einzurichten. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg war einer der ersten Landkreise in Hessen, der einen Pflegestützpunkt eingerichtet hat.

Jetzt gibt es, neben dem Pflegestützpunkt im Kreishaus in Dieburg, einen zweiten Pflegestützpunkt im Westen des Landkreises, in Pfungstadt. Am 2. Juni startet das Beratungsteam des Pflegestützpunktes im Gebäude in der Mühlstraße 14, in dem schon eine der insgesamt drei Erziehungsberatungsstellen des Landkreises untergebracht ist. Das angemietete Gebäude kann von beiden Fachstellen – Erziehungsberatung und Pflegestützpunkt – gemeinsam genutzt werden. Die zugrundeliegenden Auswahlkriterien sind bei diesem Standort alle erfüllt. Durch die gemeinsame Nutzung des Gebäudes von Erziehungsberatungsstelle und Pflegestützpunkt können zudem gemeinsame Schnittstellen in der Beratungs- und Öffentlichkeitsarbeit besser genutzt werden, auch gibt es durchaus relevante Schnittmengen in Bezug auf die Adressaten

Aufgrund der aktuellen Situation wird es zunächst nur eine telefonische Beratung geben. Die Corona-Pandemie lässt persönliche Gespräche noch nicht zu. Das Team des Pflegestützpunktes Pfungstadt ist unter der Telefonnummer 06151 / 881 2173 und per E-Mail unter pflegestuetzpunkt@ladadi.de montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr zu erreichen

Straßenbahnen fahren ab Dienstag, 2. Juni, wieder regulär
Die HEAG mobilo teilt mit, dass ab dem 2. Juni die Straßenbahnlinien der HEAG mobilo wieder nach dem regulären Fahrplan fahren. Im Zuge der Corona-Pandemie hatte das Verkehrsunternehmen das ÖPNV-Angebot zeitweise auf Samstags- und Ferienfahrpläne umgestellt. Gleichzeitig mit der Wiederaufnahme des Regelbetriebs setzt die HEAG mobilo bei der Straßenbahn ein neues Betriebskonzept um, um besser auf Störungen reagieren zu können. Bei vielen Linien verschieben sich die Abfahrtszeiten daher um wenige Minuten. Fahrgäste profitieren dabei von einer höheren Fahrplanstabilität. Lediglich die im Fahrplan mit dem Buchstaben „B“ gekennzeichneten Verstärkerfahrten entfallen noch bis zu den Sommerferien.

Warnung vor Baggerseen
Das Regierungspräsidium Darmstadt warnt davor, angesichts der weiter geschlossenen Freibäder und Badeseen auf nicht-öffentliche Baggerseen auszuweichen. Die Lust auf einen Sprung ins kühle Nass sei nachvollziehbar, heißt es in einer Mitteilung vom Freitag. Das Schwimmen in unbeaufsichtigten Badeseen sei aber lebensgefährlich. Das Regierungspräsidium appelliert deshalb weiter an Vernunft und Geduld. Der Erlensee ist kein überwachter Badesee!

Die heutigen Zahlen zum Abschluss:

Fälle:                     415 (+3)

Gestorbene:      18

Inzidenz:             3

Genesene:         365

Aktuell Erkrankte: 32

In Hessen gibt es insgesamt 9.962 Fälle (+47), verstorben sind 476 (+5). In Deutschland gibt es 180.458 (+741) Menschen, die am Corona-Virus erkrankt sind, davon sind 8.450 (+39) verstorben. Stand: 29. Mai, 14 Uhr.

Ich wünsche ein schönes langes Wochenende - bleiben Sie besonnen und gesund.

Ich melde mich nach dem Feiertag wieder.

Ihr Markus Hennemann
Bürgermeister

Kontakt


Gemeindeverwaltung Bickenbach
Darmstädter Str. 7
64404 Bickenbach

06257 – 93 30 0
 06257 – 93 30 18
info@bickenbach-bergstrasse.de

Öffnungszeiten Rathaus


Aufgrund Corona:

Sprechzeiten momentan nur mit Terminvereinbarung!!

Social Media